WERKSCHAU

...von der Suche nach Formen der Wahrhaftigkeit, dem Zeitlosen,

dem Gültigen.

DER FARBRAUM

Diese Arbeiten begleiten mich seit Jahren.

Der Farbraum steht dabei im Mittelpunkt  dieser malerischen Untersuchen zum Phänomen der optischen Verdichtung und Auflösung.

Es entstanden so verschiedene Bildzyklen,

aus traditionell gemalten Bildern, aber auch digitale Print-Arbeiten, sowie Bild-Licht-Kästen.

DIE ZEICHEN

Die vorwiegend aus Holz geformten

Schatten-Wand-Objekte verstehen sich

als dynamische Raum-Zeichen.

 

DIE ZEICHNUNG 

Organische Linien stehen im Dialog mit konstruktiven Elementen und verdichten sich zu einem Thema.

Streiflicht Nr. 34/ 2002
Streiflicht Nr. 34/ 2002

Virtuelle Malerei / Grösse variabel

Schattenzeichen 2002
Schattenzeichen 2002

Holz-Wand-Objekt

Zeichnung
Zeichnung

Zeichnung aus dem Zyklus -Zwischen Anfang & Ende- /1995-2019 Mischtechnik auf Farbdruck auf Büttenpapier.

Streiflicht Nr. 34/ 2002
Streiflicht Nr. 34/ 2002

Virtuelle Malerei / Grösse variabel

1/41